Freiwillige Feuerwehr Baddeckenstedt - Ortsfeuerwehr Baddeckenstedt

Im Notfall 112 wählen!

 

eiko_list_icon PKW gegen Baum

H VU2Y - VU mit eingeklemmter Person
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 339
Einsatzort Details

L498 Sehlde --> Volkersheim
Datum 04.04.2024
Alarmierungszeit 10:12 Uhr
Einsatzbeginn: 10:18 Uhr
Einsatzende 11:03 Uhr
Einsatzdauer 51 Min.
Alarmierungsart Vollalarm (Sirene/DME/DIVERA 24/7)
Einsatzführer Michael Siemens
Einsatzleiter M. Berkefeld
Mannschaftsstärke 1/0/6
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Burgdorf (Stützpunkt)
FF Sehlde (Stützpunkt)
FF Haverlah (Ortswehr)
FF Heere (Ortswehr)
FF Klein Elbe (Ortswehr)
Gemeindebrandmeister
Polizei Salzgitter
    Rettungshubschrauber Christoph 30
      ASB Bockenem
        Technische Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Am heutigen Vormittag alarmierten uns Sirene, Handys und Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW gegen einen Baum geprallt sein sollte. 

        Die Anfahrt führte uns an die Gemeindegrenze auf die L498 in Richtung Jägerhaus. Vor Ort bestätigte sich die Lage - eine Person war im Fußraum eingeklemmt. Nach Sicherung des Fahrzeugs konnte unser Angriffstrupp den Patienten mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus Sehlde schnell befreien und an den Rettungsdienst übergeben.

        Nach einer knappen Stunde waren wir wieder einsatzbereit im Standort - leider ereilte uns dann die Nachricht, dass all unsere Bemühungen nicht ausgereicht haben und der Patient seinen Verletzungen im Krankenhaus erlag.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder