Freiwillige Feuerwehr Baddeckenstedt - Ortsfeuerwehr Baddeckenstedt

Im Notfall 112 wählen!

 

eiko_list_icon Ausgelöste Brandmeldeanlage

Auslösung Brandmeldeanlage - Fehlalarm -
Brandeinsatz
Zugriffe 184
Einsatzort Details

Gewerbegebiet Am Park, Elbe
Datum 22.03.2024
Alarmierungszeit 06:15 Uhr
Einsatzbeginn: 06:19 Uhr
Einsatzende 06:48 Uhr
Einsatzdauer 33 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer Jens Kapahnke
Einsatzleiter Thilo Müller
Mannschaftsstärke 1/0/3
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Sehlde (Stützpunkt)
FF Groß Elbe (Ortswehr)
FF Gustedt (Ortswehr)
FF Klein Elbe (Ortswehr)
Gemeindebrandmeister
Polizei Salzgitter

    Einsatzbericht

    Heute Morgen wurden wir unsanft vom Frühstückstisch weggeholt. Handys und Meldeempfänger alarmierten uns zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einem Betrieb im Gewerbegebiet Am Park. Mit uns zusammen fuhren gemäß Alarm- und Ausrückeordnung die Wehren aus Klein und Groß Elbe, Gustedt sowie die Stützpunktwehr aus Sehlde zum Einsatzort.

    Routiniert wurde das Bedienfeld der Meldeanlage geprüft und ein Angriffstrupp mit Atemschutz in Vorbereitung zur Erkundung ins Gebäude geschickt. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden - glücklicherweise kein Feuer und auch kein sonstiger Auslösegrund erkennbar. Nachdem wir die Anlage wieder in den Ruhezustand versetzt hatten und dieser von der Leitstelle bestätigt wurde, konnten wir wieder in den Standort einrücken. Die Kameraden aus Klein Elbe verblieben noch bis zum Eintreffen des Betreibers vor Ort, um diesem die Einsatzstelle zu übergeben.