Freiwillige Feuerwehr Baddeckenstedt - Ortsfeuerwehr Baddeckenstedt

Im Notfall 112 wählen!

 

eiko_list_icon Verkehrsunfall mit verletzter Person

H VU1 VP - Verkehrsunfall mit verletzter Person
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 341
Einsatzort Details

K81 Haverlah --> Steinlah
Datum 28.12.2023
Alarmierungszeit 13:47 Uhr
Einsatzbeginn: 13:47 Uhr
Einsatzende 14:16 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart Vollalarm (Sirene/DME/DIVERA 24/7)
Einsatzführer Thilo Müller
Einsatzleiter Christian Kassel
Mannschaftsstärke 2/1/11
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Haverlah (Ortswehr)
FF Steinlah (Ortswehr)
stellv. Gemeindebrandmeister
Rettungsdienst (BF Salzgitter)
    Polizei Salzgitter
      Löschzug (BF Salzgitter)

        Einsatzbericht

        Und tatsächlich mal ein Einsatz ohne Flüssigkeiten - kein Wasser und kein Öl ;-). Am frühen Nachmittag wurden wir als Rüstsatzkomponente zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Der Einsatzort lag zwischen Haverlah und Steinlah und wurde so von den beiden Ortswehren sowie dem stv. Gemeindebrandmeister angefahren.

        Bereits auf Anfahrt konnte vom stv. GemBM Entwarnung gegeben werden - keine Person war eingeklemmt. Zwei PKW hatten sich im Begegnungsverkehr touchiert und einer war von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gerutscht.

        Die Kameraden aus Haverlah übernahmen die Betreuung von zwei verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Wir mussten nicht tätig werden und konnten umgehend wieder einrücken.