eiko_list_icon VU3 - schwerer Verkehrsunfall

VU3 (VU mit eingeklemmter Person)
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 387
Einsatzort Details

L474 Burgdorf Bhf -> Burgdorf
Datum 12.06.2020
Alarmierungszeit 17:05 Uhr
Einsatzbeginn: 17:11 Uhr
Einsatzende 17:51 Uhr
Einsatzdauer 46 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzführer Thilo Müller
Einsatzleiter Michael Barthel
Mannschaftsstärke 1:13
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Burgdorf (Stützpunkt)
FF Hohenassel (Ortswehr)
FF Nordassel (Ortswehr)
Gemeindebrandmeister
    stellv. Gemeindebrandmeister
      Rettungsdienst (BF Salzgitter)
        Technische Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Am späten Nachmittag wurden wir heute zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Wieder ging es für uns an die Außengrenze der Samtgemeinde - auf die L474 von SZ-Osterlinde in Richtung Burgdorf.

        Bereits auf Anfahrt wurde durch die Kameraden der FF Burgdorf die Befreiung der Person gemeldet. Als unsere Kräfte die Einsatzstelle erreichten, lief bereits die Reanimation des Verunfallten. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich auf der Fahrerseite um einen Baum gewickelt.

        Der stellvertretende Gemeindebrandmeister als Einsatzleiter bat die Kameraden der FF Baddeckenstedt, im Hintergrund in Bereitstellung zu bleiben. Eine Kameradin löste noch bei der Reanimation ab, die leider erfolglos verlief.

        Nach ca. 45 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder