eiko_list_icon F2ML - Alarmübung Gebäudevollbrand mit mehreren Vermissten

B2Y (Standardfeuer, Menschen in Gefahr)
Brandeinsatz
Zugriffe 1025
Einsatzort Details

Burgdorfer Straße 38272 Hohenassel
Datum 23.10.2019
Alarmierungszeit 17:47 Uhr
Einsatzbeginn: 17:50 Uhr
Einsatzende 19:45 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 58 Min.
Alarmierungsart DME + Sirene
Einsatzführer Thilo Müller
Mannschaftsstärke 1:5
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Burgdorf (Stützpunkt)
FF Sehlde (Stützpunkt)
FF Berel (Ortswehr)
FF Hohenassel (Ortswehr)
FF Nordassel (Ortswehr)
FF Westerlinde (Ortswehr)
Gemeindebrandmeister
stellv. Gemeindebrandmeister
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Die heutige Alarmierung zum Feierabend "F2ML Burgdorfer Str. 12 Hohenassel, verdächtiger Rauch" führte uns zur Grundschule Hohenassel.

Vor Ort unterstützten wir die Kameraden der Gemeinde Burgdorf. Die Ortsbrandmeister aus Burgdorf und Hohenassel sowie der stv. Gemeindebrandmeister hatten sich ein realistisches Szenario ausgedacht. Das Gebäude war stark verraucht und mehrere Personen wurden vermisst. Gleichzeitig war das Gebäude im Dachstuhl durchgebrannt. Eine Stichworterhöhung auf "F4" erfolgte durch die Einsatzleitung.

Insgesamt wurden 4 PA-Trupps zur Menschenrettung eingesetzt und gleichzeitig ein massiver Löschangriff von außen vorgenommen. Während der Menschenrettung kam es zusätzlich zu einem Atemschutznotfall, sodass ein Sicherungstrupp einen verunglückten Kameraden retten musste.

Eine weitere Schwierigkeit war die Löschwasserversorgung. Es stand lediglich eine 80er Ringleitung zur Verfügung, sodass die Versorgung bereits bei 3 eingesetzten C-Rohren zusammenbrach. Die Kräfte mussten so lange B-Leitungen zu entfernteren Hydranten legen, um die Versorgung sicherstellen zu können.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Übung und einer kurzen "Manöverkritik" waren alle Teilnehmer eingeladen, sich im Feuerwehrhaus Hohenassel bei Leberkäsebrötchen und Kaltgetränken zu stärken. Eine genauere Analyse und Auswertung mit Ortsbrandmeistern und Fahrzeugführern soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder