eiko_icon eiko_list_icon F2 - Ausgelöster Heimrauchmelder

F2 (Standardfeuer)
Brandeinsatz
Zugriffe 32
Einsatzort Details

Insel 38271 Baddeckenstedt
Datum 04.07.2019
Alarmierungszeit 11:47 Uhr
Einsatzbeginn: 11:52 Uhr
Einsatzende 12:18 Uhr
Einsatzdauer 31 Min.
Alarmierungsart DME + Sirene
Einsatzleiter Michael Siemens
Mannschaftsstärke 1:6
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Heere (Ortswehr)
FF Oelber a.w.W. (Ortswehr)
stellv. Gemeindebrandmeister
Fahrzeugaufgebot   GW-Z (24-59-1)  TSF-W (24-41-9)  TSF-W (24-41-13)  PKW (24-02-98)

Einsatzbericht

Ein ausgelöster Heimrauchmelder sorgte für einen Einsatz der FF Baddeckenstedt an diesem Tag. In Sichtweite des Feuerwehrhauses stand eine Wohnung leer. Nachbarn hatten in dieser das Piepen eines Rauchmelders vernommen und die Feuerwehr alarmiert. Die Erkundung der Wohnung im ersten OG erfolgte über Steckleiter. Ein Fenster konnte geöffnet werden und der Melder wurde abgenommen. Ursache war eine leere Batterie.