eiko_icon eiko_list_icon Öl2W - Diesel auf Gewässer

Öl2W (Öl auf Gewässer)
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 254
Einsatzort Details

Birkenweg 38279 Sehlde
Datum 30.09.2019
Alarmierungszeit 09:11 Uhr
Einsatzbeginn: 09:16 Uhr
Einsatzende 10:24 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 13 Min.
Alarmierungsart DME + Sirene
Einsatzführer Thilo Müller
Einsatzleiter 1. stv. GemBM C. Kassel
Mannschaftsstärke 1:9
eingesetzte Kräfte

FF Baddeckenstedt (Stützpunkt)
FF Sehlde (Stützpunkt)
FF Heere (Ortswehr)
Gemeindebrandmeister
stellv. Gemeindebrandmeister
Fahrzeugaufgebot   LF 8/6 (24-45-1)  GW-Z (24-59-1)  GW-G (24-73-1)  LF 10 (24-45-3)  ELW 1 (24-11-99)  TSF-W (24-41-9)  MTW (24-17-9)  PKW (24-01-99)  PKW (24-02-98)
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Heute morgen wurde die FF Baddeckenstedt zusammen mit den Wehren Heere und Sehlde zu einer Ölspur auf der Innerste alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein LKW auf dem Gelände der Mühle Ringelheim den Dieseltank aufgerissen hatte und kleinere Mengen Diesel in die Innerste geraten sein sollen. Sichtbar war nichts, aber da sich die Einsatzstelle im Naturschutzgebiet Innerste befindet, wurde vorsichtshalber eine Ölsperre gesetzt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder